Reformhaus Drack - Gmunden

Über uns

Das Reformhaus Drack besteht seit 1978 und befindet sich in der Gmundner Innenstadt am Marktplatz 7.

Spezielle Beratung:

  • über Vollwerternährung
  • verschiedene Diätformen (zB Leber/Galle Diät, Schlankheitsdiät)
  • Kurmittel und Nahrungsmittelergänzungen
  • Naturkosmetik
  • Bachblüten
  • Edelsteine
  • Hildegard-Medizin
  • Gesundheitswäsche
  • Großes Teesortiment (Kräutertees, Grüntees uvm.)

Auch Postversand ist möglich !

Unser Verkaufsteam besteht aus ausgebildeteten Drogistinnen, die durch laufende Kurse, Schulungen und Seminare unseren Kunden eine kompetente, fachgerechte Beratung bieten.
 

Maturaprojekt: Marktforschung und Bio-Kampagne für Reformhaus Drack

Unter dem Titel „Reformhaus Drack – Let’s go „bio“, Analysen & Bio-Kampagne“ präsentierten Christine Mayr, Daniela Schifflhuber und Michaela Spitzer die Ergebnisse ihrer sehr erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem Reformhaus Drack in Gmunden am Marktplatz. Unter pädagogischer Leitung von Professorin Dr. Johanna Forstinger arbeitete das Team ein Jahr lang an der Planung, Vorbereitung und Durchführung des Maturaprojekts.

WKO Gmunden – ein idealer Partner für Projektpräsentationen. Marktforschungsergebnisse der Schülerinnen der HAK Gmunden für das Reformhaus Drack wurden präsentiert. (von links) Prof. Dr. Johanna Forstinger, Christine Mayr, Daniela Schifflhuber, Michaela Spitzer, Barbara Drack, Manfred Drack und Margit Drack | Foto: privat

Als Marktforscherinnen befragten die Schülerinnen insgesamt 500 Personen.  Das Projektteam erhob den Bekanntheitsgrad des Reformhauses und analysierte die Kundenzufriedenheit. Ein weiteres Projektziel war die Verkostung an zwei Tagen im vergangenen Juli. Dabei wurde der neue Bio-Melange-Kaffee der Kaffeerösterei Drack vor dem Geschäft angeboten. Auch erstellte die Projektgruppe Flyer und Plakate für diese Veranstaltungen.

Die Schülerinnen arbeiteten sehr motiviert daran, die  Projektauftrageber mit aussagekräftigen Daten zu unterstützen. Aus den 250 Interviews in Gmunden und Umgebung geht eindeutig hervor, dass das Reformhaus Drack sehr bekannt ist und mit großem Abstand vor den Mitbewerbern liegt. Außerdem ist das Unternehmen ein anerkanntes Fachgeschäft in der Gmundner Innenstadt. 250 befragte Kundinnen und Kunden sind mit dem Reformhaus in hohem Maß zufrieden und beinahe 100 % würden das Reformhaus weiterempfehlen.

Komplexe Projektziele boten den Schülerinnen eine intensive Auseinandersetzung und praxisnahe Anwendung ihres betriebswirtschaftlichen Wissens, so Professorin Dr. Johanna Forstinger. Die Präsentation der Ergebnisse erfolgte kürzlich in der Wirtschaftskammer Gmunden. Familie Drack bedankte sich für die professionell durchgeführte Arbeit und die daraus gewonnene Information.